CD 1: VIVAMUS!

Auf dieser CD finden Sie zehn antike lyrische Texte in verschiedenen, zumeist äolischen Metren.

 

Mein Wunsch, diese zu vertonen, entstand beim Besuch einer Metrikübung im Sommersemester 2008: Hier lernte ich, dass lateinische Metrik nicht bei dem etwas eintönigen Skandieren der Schule stehenbleiben muss, sondern dass gewissermaßen in jedem Versmaß eine Melodie mitschwingt. Diese habe ich jeweils mit Hilfe meiner Harfe (der antiken Kithara gar nicht so unähnlich) „herauszuschälen“ versucht. 

 

Das Ergebnis konnte ich am 03.12.2008 unter der Schirmherrschaft des Vereins der Göttinger Freunde der antiken Literatur im Rahmen einer Abendvorstellung uraufführen. Nach der Aufführung wurde schnell der Wunsch laut, die Lieder auf einer CD festzuhalten, und so habe ich mich Ende Mai 2009 samt Harfe ins Tonstudio begeben und die Gedichte eingespielt und gesungen.

Der Titel „VIVAMUS!“ – „Wir wollen leben!“ ist nicht nur das erste Wort des ersten Gedichtes dieser CD („Vivamus, mea Lesbia, atque amemus.“), sondern vielleicht auch ein kollektiver Ausruf der antiken Texte, die förmlich danach schreien, wieder zum Leben erweckt zu werden.

Ich hoffe sehr, dass ich diesen Wunsch mit der vorliegenden CD erfüllen konnte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!